Wenn Affaire dann lieber mit einem Tarnmodus

Alle, die solo sind, kennen das Gefühl, alleine zu sein. Einerseits ist das Gefühl einfach ganz angenehm, vor allem wenn eine lange Beziehung und damit verbundene Trennung dahinter steckt, jedoch auf der anderen Seite sehnt man sich doch hin und wieder nach Geschlechtsverkehr oder einfach nur nach Kuscheln. Was gibt es dann schöneres oder besser gesagt leichteres als eine Affaire mit dem eigenen Ex anzufangen? Es mag sein, es ist gerade auch die Gewohnheit (=Faul-sein), die hinter dieser Affaire steckt. Oder man verspürt doch noch einen Restfunken an Liebe gegenüber dem einstigen Beziehungspartner. Vor allem ist es leicht und man muss sich gegenüber seinen Verflossenen nicht rechtfertigen über persönliche Macken. In vielen Fällen, weiß auch der Ex Partner was man liebt und so kommen Sie sicher auf Ihre Kosten beim Sex. Natürlich wenn auch vorher der Sex einiger Maßen passte ;-)
Wer die Affäre mit dem Ex eher weniger etwas abgewinnen kann, sollte sich in den grenzenlosen Weiten des Internets umsehen. Hier finden Sie unzählige Partnerbörsen oder Kennlernenseiten, bei denen Sie schnell und unkompliziert eine Affaire beginnen können. Vor allem nach langjährigen Beziehungen kann eine offene Sexbeziehung sehr hilfreich und anregend sein. Auch mit dem Expartner kann so in manchen Fällen die Liebe neu Aufflammen, indem Leidenschaft beim Partner sozusagen wieder entdeckt wird.
Eine weitere Möglichkeit: Nutzen Sie Online Dating für Ihre Suche Sollten Sie Datingplattformen nutzen, dann achten Sie besonders auf eine hohe Seriosität. Wenn Geld von Ihnen verlangt wird lassen Sie die Finger davon, sei es, es gibt dafür genug an Extras geboten, so wie auf my first affair Denn es gibt genügend andere Möglichkeiten, auch über Social Medias neue Kontakte zu knüpfen. In der heutigen Zeit des Internets, stellt ein Flirt kein großes Problem mehr dar, diese kann in nahezu jedem Forum oder Chat gefunden werden. Ob es natürlich zu einem passt, ist eine andere Frage und muss von jedem selbst entschieden werden. . .

FacebookTwitterGoogle+Share